Panasonic

Panasonic Lumix G9

panasonic-g9
Panasonic stellt die neue Lumix G9 vor und zeigt den Mitbewerbern was heute in eine Kamera verbaut werden muss. Als erstes erkennt man allerdings die Nähe zu eine klassischen DSLR Kamera, denn die G9 hat nun ein Display bekommen, welches man von Nikon und Canon, gewohnt ist. Ein schön ausgeprägter Griff hat sie zusätzlich bekommen. Die Kamera wirkt sehr erwachsen und muskulös, dabei ist sie doch recht klein, also deutlich kompakter als vergleichbare DSLR Kameras, sogar kleiner als ihr großer Bruder die GH5.
panasonic-g9_02
Deutlich auf der Rückseite sichtbar, macht sich der große Sucher bemerkbar. Die Bedienung scheint übersichtlich und wurde durch eine schönes Moduswahlrad auf der Oberseite ergänzt. Auch hier erkennt man die Nähe zur klassischen Spiegelreflexkamera jedoch in reduzierter Form. Aber nicht nur die Form der Kamera ist außergewöhnlich, auch die innren Werte lesen sich wirklich sehr interessant. Mehr dazu in den technischen Daten.
panasonic-g9_03
Die Kamera ist nun vorbestellbar und wer dies bis zum 24.12.2017 unter Nachweis bei uns macht und sich bei Panasonic registriert, bekommt von Panasonic einen Handgriff geschenkt. Panasonic will sich so den Einfluss auf das Weihnachtsgeschäft nicht nehmen lasse, da die Kamera voraussichtlich erst ab Januar lieferbar sein wird. Genauere Informationen bekommen Sie gerne von uns.

Technische Daten:

- 20,3 Megapixel ohne Tiefpassfilter LIVE MOS SENSOR
- 80 Megapixel High Resolution Shot
- Bildstabilisierung bis zu 6,5 Blenden
- Doppelter Bildstabilisator
- Info Display
- Schwenkbares Touch Display
- kombiniertes Moduswahlrad
- 4K Video mit 60p
- 6K Photo
- Lightspeed AF
- Wifi & Bluetooth
- Microfourthird System
- 658g ohne Objektiv
- bis zu 20 Bilder / Sekunde bei AFC
- SD Doppelslot

für mehr Infos kommen Sie uns gerne besuchen.

Die Kamera wird es in 3 Ausführungen geben:

Panasonic Lumix G9 Gehäuse € 1699,00
Panasonic Lumix G9 Kit inkl. Leica DG 12-60mm f/2,8-4,0 € 2299,00
Panasonic Lumix G9 Kit inkl. 12-60mm € 1899,00

Bei einer Vorbestellung bis 24.12.2017 gibt es den Handgriff im Wert von € 349,00, kostenlos dazu. Mehr Infos direkt bei uns!

Comments

Panasonic Lumix G6 Aktion

camera_panag6

Frisch zum Frühjahr haben wir eine schöne Aktion von der Firma Panasonic im Angebot. Die Lumix G6 wird mit dem 12-60mm Power O.I.S. angeboten und bildet so eine tolle Kamera ideal für den Einsteig in das Systemkamera Segment.

Technische Daten:

Microfourthird Sensor
16 Megapixel
OLED Sucher
Bis zu 7 Bilder/Sekunde
Wifi & NFC
Mikro Eingang 3,5 Klinke
Schwenkbares Touchdisplay
12-60mm ( 24-120mm KB äquivalent)
kompaktes Gehäuse
schneller Autofokus




Comments

Panasonic Lumix LX15 - FZ2000 - G81

So nachdem täglich neue Kamera vorgestellt werden, muss ich selbst ein bisschen schauen was da so alles interessant ist. Natürlich darf man dabei nicht die Neuigkeiten von Panasonic vergessen. Eigentlich unglaublich, die haben ihr fast komplettes Portfolio erweitert und erneuert. Da es so viele News sind, werde ich hier einfach mal einen Überblick schaffen was es alles gibt. Falls jetzt die Ersten kommen, ja da fehlt ja die GH5, wieso habe ich darüber nichts, ganz einfach, diese Kamera wird es erst im kommenden Jahr geben und das war nur eine Notiz über die Arbeit und wie sie aussehen wird. Was aber schon bereits Anfang November erhältlich ist, das beschreibe ich hier. Also die GH5 kommt schon auch noch zu rechten Zeit.

Panasonic Lumix LX15


Pana_LX15

Die LX15 ist eine Neuheit die eine ganz bestimmte Zielgruppe anspricht. Mit einer Lichtstärke von 1,4-2,8 greift sie ganz schön tief in den Sektor ein, der von Sony schon lange besetz wird. Sie soll Konkurrenz zur RX Serie von Sony sein. Das ganze zu einem doch recht interessanten Preis von € 699,00, ein Preis an den man sich in diesem Segment schon ein wenig gewöhnt hat. Die Kamera kommt mit einem 1" Sensor und einem 3 fach optischen Zoom, damit die Lichtstärke realisierbar ist. Vorsicht, die Kamera besitzt keinen Sucher, warum kann ich nicht ganz nachvollziehen, vielleicht um so den Preis unter 700 Euro zu halten. Ausgestattet ist sie sonst mit allen Features die Panasonic so in die Kameras einbaut, Post Focus, 4K Foto, 4K Video u.v.m.
Die Bildqualität der Musterbilder zeigen aber schon eine tolle Qualität, wir sind gespannt und werden sie auf Herz und Nieren prüfen.

Panasonic Lumix FZ2000


Pana_FZ2000

Die FZ1000 ist und ja auch schon länger bekannt und war von uns ein sehr geschätztes Mitglied der Fotofamilie, ich habe selbst viel mit der Kamera gearbeitet und war immer über die Ergebnisse begeistert. Es ist schon erstaunlich was die Reisekameras heutzutage alles leisten. Nun gut anfangs dachte ich es handelt sich um einen Nachfolger der 1000er aber nein das Portfolio wird in diesem Bereich erweitert. Die FZ2000 ist die große Schwester der 1000er. Als Neuerung steht ganz klar der neue 20x optische Zoombereich im Vordergrund. Zusätzlich dazu kommt ein neuer Sucher mit 2,4 Megapixel der ein noch schärferes Bild erzeugen soll. Was ich allerdings noch nichts erkannt habe, ist, was es mit dem ND Filter
auf sich hat. Auf dem Bilder der seitlichen Ansicht erkennt man eine Skala, diese wird aber nirgends richtig beschrieben. Ich gehen davon aus, dass die Kamera einen wählbaren ND Filter eingebaut hat, damit man bei viel Licht noch schönere Ergebnisse bekommt. Auch hier wurde die Kamera an die aktuellen Features angepasst und kommt mit einem Preis von ca. Euro 1249,00 auf den Markt.

Panasonic Lumix G81


Pana_G81
Hier haben wir aber mal einen eindeutigen Nachfolger, die G81 (komischer Name) wird die G70 ablösen. Allerdings auch zu einem anderen Preis, denn das Gehäuse wird schon mit Euro 899,00 angesiedelt. Das Kamerakonzept wurde dafür aber wirklich komplett überdacht und in Ihrer Qualität auch verbessert. Sie wird in einem Aluminiumgehäuse geliefert und ist absolut Spritzwassergeschützt. Zusätzlich dazu wird ihr genau wie bei der GX80 eine DUAL IS eingebaut, das heißt, Sensor und Objektiv sind stabilisiert, wobei die 5 Achsen Sensorstabilisierung dabei neu ist. Weiterhin wird mit dem 16MP Sensor ohne Tiefpassfilter gearbeitet. Ihrem Design ist sie dabei treu geblieben.


Comments

Panasonic Lumix GX80

"Auf der Suche nach Inspiration braucht der Fotograf Jonas Borg eine Kamera, die genauso schnell reagiert wie er selbst." So beschreibt Panasonic Ihre Kameraneuheit GX80, eine sehr schöne kleinere Version der schon bekannten GX8. Und wenn man ihr eines zusprechen kann, dann ist es Schnelligkeit und Kompaktheit. Aber auch die Bildqualität scheint hier ein neues Level erreicht zu haben, der Sensor ohne Tiefpassfilter zeichnet ausgezeichnet scharf und lässt keine Wünsche offen. Einfach ein kompakter Alleskönner.

Die Kamera liegt ausgezeichnet in der Hand, gerade für alle denen die große Schwester GX8 doch etwas wuchtig war. Natürlich kommt die Kamera mit allen Features die Panasonic momentan so bietet. Aber mehr davon in den technischen Daten.

Falls Sie Interesse haben, wir zeigen Ihnen dieses Modell sehr gerne, natürlich auch in verschiedenen Objektiv Versionen.
GX80_front
GX80_back

Technische Daten:

- Microfourthird Sensor
- 16 Megapixel
- ohne Tiefpassfilter
- Dual I.S. Body & Objektiv
- 4K Video
- 4K Photo
- Post Focus
- LightSpeed AF
- elektronischer Sucher
- 3,0" schwenkbarer Touchscreen
- 1,4 Megapixel Auflösung Monitor
- Wifi
- Artfilter
- 426g ohne Objektiv
- schöne Verarbeitung

weitere Informationen finden Sie hier: Panasonic Lumix GX80


Comments

Panasonic Vario-Elmar 100-400 ASPH. Power O.I.S

Für die Naturfreunde unter den Fotografen, gibt es nun erstmal ein Objektiv was die Herzen wohl richtig höher schlagen lässt. Panasonic hat sich einer Brennweiten-Erweiterung angenommen und ein 100-400mm (KB äquivalent 200-400mm) auf den Markt gebracht. Ja ich weiß jetzt kommen wieder die Kritiker der schwachen Lichtstärke, jedoch muss es ja auch bezahlbar bleiben.

Panasonic ging es bei dem Bau des 100-400mm besonders um eine kompakte Baugröße, damit der Einsatzzweck auch wirklich realisierbar wird und diese hängt uneingeschränkt mit der Lichtstärke zusammen. Die optische-, sowie bautechnische Qualität entspricht des PRO Sortiments.

panasonic_100_400mm_g_series_lens_web

Konzipiert für den Outdoor- und Sportbereich.

- 20 Elemente in 13 Gruppen (ASPH Element)
- Power O.I.S.
- 100-400mm (KB äquiv. 200-800mm)
- Lichtstärke f/4,0 - 6,3
- Naheinstellgrenze 1,3m
- Filterdurchmesser 72mm
- Länge 171,5 mm
- ca. 985g (ohne Zubehör)

1452020161000_IMG_web
Comments

Panasonic TZ 101

So liebe ich das Jahr, schon beginnt es, werden wir gleich mit Neuheiten überschüttet. Manchmal ist nicht wirklich etwas interessantes dabei, manchmal kann man es kaum erwarten, die Neuheiten in den Händen zu halten. Diesmal kann ich es einfach kaum abwarten, denn Panasonic hat eine neue Kamera - Klasse vorgestellt. Ich bin jetzt schon begeistert und die Kamera wird auf jeden Fall ihre Anhänger finden. Aber ihr wisst ja noch gar nicht um welche es sich handelt... :-)

Die Panasonic TZ 101 ist eine absolute Neuheite, denn das Segment der 1 Inch Kameras wird um ein weiteres Modell erweitert, das es so noch nicht gibt. Die TZ 101 wird als erste Kompakte 1 inch Kamera einen 10x opt. Zoom haben. Die Größe wird dabei kaum die der TZ 71 überschreiten und darauf bin ich ganz besonders gespannt. Aber leider müssen wir wohl noch ein klein wenig warten, denn Sie kommt noch!

Einen aktuellen Preis habe ich leider noch nicht, aber der wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

panasonic_lumix_tz101

panasonic_lumix_tz101_back

Technische Daten:

- 1 Inch Sensor
- 20,1 Megapixel
- Leica Objektiv
- 10x opt. Zoom
- 25-250mm
- f/2,8-5,9
- 4K Video und 4K Photo
- 5 Achsen Stabilisator
- Post Autofokus
- digitaler Sucher
- Lightspeed AF
- Wifi

u.v.m.


Comments

Weihnachtsangebote 2015

Weihnachtsangebote 2016, falls Ihre Wunschkamera nicht aufgeführt ist, machen wir Ihnen gerne auch darüber ein tolles Angebot.

Weihnachten_kamera


  1. Olmypus E-M10 Kit inkl. 14-42mm II Euro 549,00
  2. Olmypus E-PL6 Kit inkl. 14-42mm II Euro 379,00
  3. Sony Alpha 5000 Kit inkl. 16-50mm Euro 379,00
  4. Sony Alpha 6000 Kit inkl. 16-50mm Euro 599,00
  5. Sony Alpha 7 Kit inkl. 28-70mm Euro 1099,00
  6. Sony HX90V Euro 399,00
  7. Sony RX100 III Euro 679,00
  8. Panasonic Lumix FZ 1000 Euro 669,00
  9. Panasonic Lumix FT 30 Euro 145,00
  10. Nikon D5300 Kit inkl. 18-105 VR Euro 689,00
  11. Nikon D5300 Kit inkl. Sigma 18-250 Euro 799,00
  12. Canon EOS 700D Kit inkl. 18-135 IS STM Euro 749,00
  13. Canon Powershot GX7 Premium Kit Euro 499,00
  14. Canon Powershot S120 inkl. Tasche Euro 299,00
  15. Siri Reisestativ T-005 Euro 99,00
  16. Dörr Airpod Carbon Stativ Euro 99,00
  17. Instax Mini Kamera Euro 75,00
  18. Parrot Bebop Drone Euro 449,00
  19. DJI OSMO Video Gimbal Euro 749,00
  20. Colormunki Smiley Kalibrierung Euro 95,00
  21. Cactus Wireless Flash V5 Euro 75,00
  22. Go Pro Hero Session Euro 299,00
  23. F-Stop Street Pro Rucksack Euro 99,00
  24. DJI Phantom 3 Professional Euro 1299,00

und die Liste wird täglich länger... verpassen Sie nichts.

Comments

Panasonic GX8 und FZ300 Neuheiten

Heute wurden von Panasonic gleich 2 Kameras vorgestellt. Beide Kameras kommen aus 2 unterschiedlichen Segmenten und bedienen so auch ein ganz unterschiedliches Publikum. Die GX8 ist der offizielle Nachfolger der GX7 und kommt in neuem Gehäuse und die FZ300 ist der Nachfolger der FZ200. Beide Kamera zeigen deutlich in Richtung 4K Video und Photo und komplettieren das Sortiment von Panasonic in diese Richtung.

Panasonic Lumix GX8


DMC-GX8HEG-Variation_Image_1Global-1_de_de_20150709

Technische Neuerungen:



Die Kamera hat nun einen DUAL IS bekommen, das heißt die Kamera arbeitet mit einem Sensor Shift und einem Objektivstabilisator. Beide Stabilisatoren arbeiten zusammen und ergänzen sich und ermöglich ein noch ruhigeres Bild. 4K Video ist bei Panasonic ein großes Thema und so hat die Kamera sowohl 4K Video als auch den erfolgreichen 4K Photo bekommen. So schafft es die Kamera mit bis zu 25 Bilder/sek jedes Detail einzufangen. Zusätzlich dazu wurde der Sucher neu überarbeitet und bietet jetzt 2,36 Megapixel OLED mit einer schönen Vergrößerung von bis zu 0,7x, der Sucher ist genau wie beim Vorgänger schwenkbar. Die Kamera ist wieder ein wenig größer geworden und entspricht vom Look eher den aktuellen Modellen.

Technische Daten:

- 20,3 Megapixel Live MOS Sensor
- Microfourthird
- 4K Video
- Lightspeed AF
- schwenkbarer Sucher
- Sucher mit 2,36 Megapixel
- NFC und Wifi
- 3" schwenkbarer Monitor
- Spritzwassergeschützt
- 4K Fotoserien mit bis zu 30 Bilder / sek
- DUAL IS Objektiv und Kamera

Die Kamera wird als Gehäuse oder als Kit mit folgenden Objektiven angeboten:

GX8 Gehäuse, GX8 Kit inkl. 12-35mm f/2,8, GX8 Kit inkl. 14-140mm oder GX8 Kit inkl. 14-42mm


Panasonic Lumix FZ300


DMC-FZ300_Spec

Technische Neuerungen:



Auch die FZ300 wurde nun mit 4K Video und 4K Photo ausgestattet, heißt die Kamera ist deutlich schneller geworden da hier mehr Prozessorleistung gefordert ist. Wirklich neu ist der Staub und Spritzwasserschutz, die Kamera kann nun wirklich jedem Wetter ausgesetzt werden. Die beweglichen Teile und Tasten sind speziell gedichtet worden. Auch der Lightspeed AF wurde nun hinzugefügt. Wifi und NFC dürfen hier natürlich auch nicht fehlen. Im großen und ganzen muss man erkennen, dass sich hier nicht sehr viel verändert hat, was aber auch wirklich kaum notwendig war, da die Kamera einfach immer stimmig war. Hier und da wurde nun einfache Details aktualisiert, aber die Kamera ist eine richtige FZ geblieben.

Technische Daten:

- 12 Megapixel Live MOS Sensor
- 2,8 durchgehende Lichtstärke
- 25-600mm optischer Zoom
- 24x opt. Zoom
- 4K Video
- Lightspeed AF
- schwenkbarer Monitor
- Sucher mit 1,44 Megapixel 0,7x Vergrößerung
- NFC und Wifi
- 3" schwenkbarer Touch-Monitor
- Spritzwassergeschützt
- 4K Fotoserien mit bis zu 30 Bilder / sek
- optischer Bildstabilisator





Comments

Leica DG Summilux Panasonic 15mm f/1,7 Besprechung

Schon seit längerem nehme ich immer mal wieder meine Panasonic GM1 zur Hand. Am liebsten mit dem Leica DG Summilux 15mm f/1,7, welches von Panasonic angeboten wird. Gerade auf dieser kleinen Kamera macht das Objektiv unheimlich viel Laune. Das Verhältnis zwischen Kameragröße und Linse ist hier sehr schön. Aber auch an einer OM-D von Olympus macht dieses Objektiv eine gute Figur. Natürlich zählt auch hier nicht wirklich das Design, sondern die inneren Werte. 15mm entspricht bei KB 30mm und ist damit zwischen Weitwinkel und Normalobjektiv angesiedelt. Verzeichnet also im Nahbereich nicht so sehr wie das 14mm und die Lichtstärke von 1,7 setzt hier auch ganz andere Maßstäbe. Natürlich ist die Lichtstärke bei den Lichtverhältnissen die ich in diesem Moos vorgefunden habe kaum fotografierbar, jedoch kann man hierzu einen Neutralgraufilter auf die Linse schrauben um auch bei Bedarf hier die offene Blende zu nutzen. Das Objektiv gibt es leider nur exklusiv für das Microfourthird System.

Manchmal sagen einfach ein paar Bilder mehr als viele Worte...
Die Aufnahmen entstanden im Werdensteiner Moos in der Nähe von Martinszell (Allgäu) grob gesagt zwischen Kempten und Sonthofen.

Bildschirmfoto 2015-07-01 um 14.54.31

P2200792

P2200790

P2200789

P2200788

P2200787

P2200785

P2200781
Hier sieht man schön, wie das Bokeh sich unbemerkt im Hintergrund zurückhält.
P2200774

P2200768

P2200765
Comments

Panasonic Lumix G70 Neuheit

Nun hat auch Panasonic eine neue Kamera auf den Markt gebracht, ganz frisch vorgestellt wurde gestern die Lumix G70. Eigentlich der direkte Nachfolger der Panasonic G6 jedoch mit einer Zahlenänderung. Vielleicht steht die 0 nun für die Erweiterung des 4K Systems, denn sie ist die erste Mittelklasse - Systemkamera mit 4K. Bis jetzt war dies nur im High-End Bereich vertreten. Auch das Aussehen hat sich etwas verändert, fast könnte man meinen Sie haben sich Olympus als Vorbild genommen. Panasonic kommt jetzt auch mit einer Hammerschlagoptik und kantigerem Design. Was mir nach wie vor sehr gefällt ist der schöne Griff, durch den man die Kamera immer sicher in der Hand hält.

P_L_G70_web2

Als absolutes Alleinstellungsmerkmal gegenüber den Mitbewerbern muss man schon die Fähigkeit von 4K Video sehen, dass bei Panasonic ganz GROß geschrieben wird. Diese Fähigkeit, Videos in einer nie da gewesenen Schärfe abzubilden und zu perfektionieren, ist Panasonic sehr früh gelungen und daher immer gerne gekauft von videobegeisterten Kunden. Mit der G70 können nun auch die "normalen" Nutzer von dieser Technik profitieren. Schön dabei die Möglichkeit ein 4K Photo Mode zu nutzen um schnelle Szenen auch mit bis zu 30 Einzelbildern als Standbild aufzunehmen und zu speichern. Möglichkeiten die es so nur bei Panasonic gibt.

Die G70 glänzt aber auch mit einer weiteren Veränderung im Bereich der Fokussierung. Dieser wurde überarbeitet und arbeitet nun mit einer sogenannten DFD - Technologie (Depth From Defocus). Die Kamera berechnet den Motivabstand mit Hilfe zweier Bilder mit unterschiedlicher Schärfentiefe und passt den Fokus so an. Diese Technologie soll innerhalb von 0,07 Sekunden ein scharfes Bild liefern. Zusätzlich wurde so die Stabilität der Schärfe im Videobereich verbessert.

Der Preis der Kamera steht momentan leider noch nicht fest, diesen werden wir schnellstmöglich eintragen.


Technische Daten:

- Microfourthird Live-MOS Sensor
- 16 Megapixel
- 4K Video
- 4K Photo Modus
- Lightspeed AF bis zu 0,07 Sekunden zum scharfen Bild
- Elektronischer Sucher 2,36 Megapixel
- Touchscreen
- bis zu 1.000.000 Pixel bei 3" LCD
- Wifi
- Starlight AF

Video zu 4K Photo






Comments

Panasonic Lumix TZ 71

Ich möchte Ihnen nun mal eine Kamera vorstellen, die es schon in dieser Serie eine ganze Weile gibt und über die man schon vieles gesagt hat. Diese Serie hat gewiss schon qualitative Höhen und Tiefen mitgemacht, aber durchweg doch eine Erfolgsgeschichte. Die TZ 71 geht nun einen neuen Weg und ich bin Panasonic sehr dankbar für die Eingebauten Features.

Mir geht es dabei gar nicht so um den großen Zoombereich, den diese Art von Kameras nun alle haben, nein interessant sind die 12 Megapixel, welche es nun wieder ermöglichen auch bei schlechteren Lichtverhältnissen mit Kompaktkameras schöne Bilder zu machen. Ja bewusst wieder auf eine große Anzahl von Pixel verzichtet um das Bild qualitativ zu unterstützen. Zusätzlich dazu noch mit einem Sucher ausgestattet, welcher es ermöglicht auch bei sehr grellem Sonnenschein, das Bild gut zu erkennen. Das sind einfach Features die eine tolle Reisekamera ausmachen.

Jetzt erhältlich als Special Edition inkl. 16 GB SD Karte und 2. Ersatzakku für nur 329,00 € inkl. 19% MwSt.

TZ71_01

TZ71_02

TZ71_03



Technische Details:

- 30x opt. Zoom
- 24 - 720mm KB äquivalent
- 12 Megapixel
- digitaler Sucher
- optischer Augensensor
- Ultraweitwinkel
- Full HD Video
- Zeitlupenfunktion (100 fps)
- Zeitrafferfunktion
- manueller Kontrollring
- Wifi & NFC
- optischer Bildstabilisator

Euro 329,00 inkl. 16 GB SD Karte und 2. Ersatzakku von Peter Hadley

Unser Tipp für eine ideale Reisekamera.


Comments

Panasonic Objektivneuheiten Februar 2015

Panasonic hat 2 neue Objektive für das Microfourthird System vorgestellt. Das eine ist ein Makro Objektiv mit 30mm und das andere der kleine Bruder des Nocticron, auch 42,5 mm jedoch "nur" Lichtstärke 1,7. Aber nehmen wir die 2 mal genauer unter die Lupe:

Panasonic 30mm f/2,8 Makro


pana30

Technische Daten:

- 9 Elemente in 9 Gruppen
- Microfourthirds Anschluß
- optischer Bildstabilisator
- 30mm (60 KB äquivalent)
- 7 Lamellen
- Lichtstärke 2,8
- Naheinstellgrenze 10,5 cm
- Filterdurchmesser 46mm
- Gewicht 180g (ohne Deckel)


Panasonic 42,5mm f/1,7


pana42_5

Technische Daten:

- 10 Elemente in 8 Gruppen
- Microfourthirds Anschluß
- optischer Bildstabilisator
- 42,5mm (85 KB äquivalent)
- 7 Lamellen
- Lichtstärke 1,7
- Naheinstellgrenze 31cm
- Filterdurchmesser 37mm
- Gewicht 130g (ohne Deckel)

Comments

Lorenz&Lars Webcast Videos über Produkte und Fotografie

Nun ist unser erster Webcast online und wir versuchen Ihnen möglichst viele interessante Produkte und Tipps zu besprechen und vorzustellen. Wichtig ist, dass wir eure Unterstützung dafür benötigen, also einfach bewerten, abonnieren und weitersagen... das wäre toll! Natürlich nur wenn es euch gefällt!

Lorenz&Lars

Comments

Panasonic Lumix Neuheiten

Ein Tag vor dem offiziellen Beginn der Photokina startet Panasonic mit Neuheiten, die einer solchen Messe wirklich würdig sind. Gerüchte hat man ja schon einige gehört aber so wie es aussieht gingen alle Wünsche derer die sich einen Sucher gewünscht haben in Erfüllung. Mit der GM5 bekommt einer der kleinsten Systemkameras nun einen Sucher verpasst und damit müssten eigentlich alle kritischen Stimmen verstummen, denn die war ein oft geäußerter Kritikpunkt. Ein zusätzliches Rad mit welchem man gewohnt schnell z.B. die Blende verändern kann wurde nun auch angebracht. Auf den Sucher bin ich aber wirklich sehr gespannt, aber ich muss mich wohl noch ein wenig gedulden. Der Liefertermin ist noch nicht bekannt, aber Panasonic ist eigentlich immer sehr schnell wenn es um den Lieferstart geht.

gm5_frontgm5_backgm5_red

Technische Daten:

- FourThirds Live MOS Sensor
- Microfourthirds System
- Magnesiumgehäuse
- 3" Touchscreen
- integrierter Sucher
- 16 Megapixel
- Full HD Video
- Wifi
- Panorama
- Blitz wird mitgeliefert
- 2 Designs in Rot und Schwarz

Auch die nächste Kamera, die LX100, war schon ein wenig bekannt geworden nur war man sich nicht sicher, ob Panasonic wirklich den Mut hat eine solche Kamera vorzustellen. In meinen Augen ein gelungener Schachzug, da gerade in diesem Bereich gute Kameras nur sehr selten anzutreffen sind. Panasonic kombiniert einen großen Sensor und eine Kompaktkamera, daß dies ein Trend 2014 ist stellte sich schon sehr früh heraus, aber mit so was hat wohl niemand gerechnet. Was die Kamera leistet, werden wir hoffentlich schon ganz bald herausfinden! Aber spannend ist dieses Ding schon!

LX100_frontLX100_backLX100_silber

Technische Daten:

- FourThirds Live MOS Sensor
- Kompaktkamera ohne Wechselobjektiv
- 12,8 Megapixel (ohne Einschränkung von 3:2, 3:4 oder 16:9)
- Lichtstarkes f/1,7-2,8 Objektiv
- 3,1x opt. Zoom 24-75mm
- integrierter Sucher
- 4K Video 25p Full HD mit bis zu 50p
- Wifi
- manueller Blendenring
- Blitz wird mitgeliefert
- 2 Designs Silber und Schwarz

Comments

Panasonic Lumix FZ1000

Darauf haben wir ja schon wirklich länger gewartet, Panasonic schafft es nach Sony, eine Kamera mit "1 inch Sensor" auf den Markt zu bringen. Dies ermöglicht eine absolut geniale Bildqualität, auch bei wenig Licht. Im Prinzip ist das die erste Kamera, die eine Alternative zu Sony's RX 100 / 10 darstellt, da hier mit einem gleich großen Sensor gearbeitet wird. Die Besonderheit ist hier nur die doppelte Brennweite im Telebereich. Die Panasonic hat einen optischen Zoom von 25mm Weitwinkel bis 400mm Tele und kann Videos mit 4K aufzeichnen. Wenn man also von Allround spricht, dann von dieser Kamera. Die Lichtstärke reicht hier von 2,8 - 4,0 was beachtlich für ein 16x optischen Zoom ist. Schneller Autofokus und Wifi gehören heute natürlich zur Standardausrüstung und sollten kaum erwähnenswert sein. Diese Kamera bietet alles was man im Urlaub und auf Reisen benötigt. Gerade wer die Einfachheit in der Fotografie sucht, nicht aber auf tolle Bildergebnisse verzichten will, wird hier definitiv fündig. Die ersten mir möglichen Bildergebnisse lassen hoffentlich nicht lange auf sich warten...

fz1000

Technische Daten:



Abmessungen: 136,8 x 98,5 x 130,7mm
Gewicht: 831g inkl. Akku und SD Karte
Auflösung: 20,1 Megapixel
Sensor: 1 inch Sensor
Lichtstärke: 2,8-4,0
Brennweite: 25-400mm KB äquivalent
Zoom: 5 verschiedene Geschwindigkeiten
Autofokus: Gesichts- Augenerkennung / Verfolgung / 49 Feld / flexibel
Video 4K: 3840 x 2160 Pixel, 25p (4K 100 Mbits / MP4)
HD Video: 1920 x 1080 Pixel, 50p (HD 28 Mbits / AVCHD)
Highspeed Video: bei Full HD bis zu 100 Bilder/sek bei Ausgabe 25p
Bildqualität: JPEG und RAW
Display: 3" frei schwenkbar, 921.000 Bildpunkte
Mikrofon: eingebaut, 3,5mm für externes Mikrofon
Preis: UVP 849,00
Comments