E-M10

Olympus OM-D E-M10 Neuheit

Pünktlich zur CP+ in Japan stellt auch Olympus seine neue Kamera im Reich der OM-D vor. Die E-M10 ist die kleinste OM-D in der Reihe verfügt aber über den modernsten Sensor, der der E-M1. Die E-M10 ist eine super-schlanke und leichte Systemkamera mit einem ergonomischen Metallgehäuse im klassischen Kameralook. Die Kamera ist angelegt an die E-M5 und soll diese aber preislich deutlich unterschreiten. Neu ist auch ein integrierter Blitz, der fest in der Kamera verbaut ist. Um aber auf Abstand zu gehen wurde in der E-M10 "nur" ein 3 Achsen Stabilisator verbaut und nicht wie bei der großen Schwester ein 5 Achsen Stabilisator. Durch den Einsatz von Wifi in der Kamera lässt sich auch hier die Kamera direkt mit dem Tablet oder Smartphone verbinden. Prinzipiell hat man aber einfach eine Kamera mit einer atemberaubenden Bildqualität welche den Vergleich zu keiner DSLR meiden muss. Ganz im Gegenteil schlägt sie diese doch definitiv in so manchen Bereichen. Leider ist bis jetzt nur ein Prospekt von Olympus eingetrudelt, die Kamera folgt aber ganz bestimmt schon bald.

OM-D E-M10

Technische Daten:


- sehr schlankes Gehäuse
- integrierter Blitz mit Leitzahl 8 (ISO 200)
- Schwenkbares 3" Display mit 1 Megapixel
- 16 MP Auflösung
- TruePic VII Bildprozessor
- Live MOS Sensor
- EVF mit 1,44 MP und einer 1,15-fache Vergrößerung
- 3 Achsen Bildstabilisator
- HIgh-Speed AF
- ISO bis 25.600
- Bis zu 8 Bilder / Sek
- Wifi
- 12 Art Filter
- 60" - 1/4000
- Full HD Video mit 30 fps (mov)
- Aluminium Gehäuse
- Akku für ca. 330 Bilder
- ca. 400g vollbeladen

Gerne reservieren wir Ihnen Ihre Wunschkamera, bitte geben Sie uns Bescheid damit wir genügend für die Erstauslieferung einplanen.
Comments